Mi, 03. August 2011 /// 20.00 Uhr, Einlass 19.00 Uhr /// Eröffnungskonzert
Die Nächte des Ramadan - Berlin Sessions
MUSEUMSINSEL - MUSEUM FÜR ISLAMISCHE KUNST ///
18 Euro, VVK 16 Euro + VVK-Gebühren
17 HIPPIES >>> Deutschland
feat. Aris Daryono & Herlambang Bayu Aji (Indonesien)
Konzert der 17 Hippies, dazu Wayang-Schattenspiel und später begleitet von Gamelan-Musik.
Möglichkeit zur Besichtigung des Museums ab Einlass bis Konzertbeginn.

! !  A U S V E R K A U F T  ! !
Do, 04. August 2011 /// 19.00 Uhr /// Film
WERKSTATT DER KULTUREN /// Freier Eintritt
Asian Cinema @ WorldWideCinema
Mr. And Mrs. Iyer >>>> Indien/USA 2002
Fr, 05. August 2011 /// 21.00 Uhr /// Konzert
WERKSTATT DER KULTUREN /// 7 Euro, 5 Euro erm.
MigrationMusic @ Ramadan
Live: NaKaDi (Afro-Beat/Akustisch/Jazz)
WorldMusicJam - kuratiert von Jonas Bibi Hammond.
Programminfos unter www.werkstatt-der-kulturen.de
Sa, 06. August 2011 /// 21.30 Uhr, Einlass 20:30 Uhr /// Konzert
MUSEUMSINSEL - MUSEUM FÜR ISLAMISCHE KUNST ///
10 Euro, VVK 8 Euro + VVK-Gebühren
MOHAMMAD REZA MORTAZAVI >>> Deutschland/Iran
The Revolution on Drums: New Compositions.
Eine Trommel – gefühlte sechs Hände.
Möglichkeit zur Besichtigung des Museums ab Einlass bis Konzertbeginn.
Mi, 10. August 2011 /// 19.00 Uhr, Einlass 18:00 Uhr ///
Film mit anschließendem Konzert
MUSEUMSINSEL - MUSEUM FÜR ISLAMISCHE KUNST ///
10 Euro, VVK 8 Euro + VVK-Gebühren
Film: AGADEZ, the Music and the Rebellion >>> Niger/USA, 2010
Über Hintergründe der Rebellion in Niger, das Leben der Tuareg-Nomaden
und den jungen Musiker Bombino.

Konzert: BOMBINO >>> Niger
In seiner Heimat ist er ein Star und gilt als einer der besten jungen Gitarristen und Songwriter Afrikas. Mit charisma-tischem, funkelndem Gitarrenspiel und nasaler, warmer Stimme setzt Bombino neue Maßstäbe im Desert Blues.
Möglichkeit zur Besichtigung des Museums ab Einlass bis Konzertbeginn.
Do, 11. August 2011 /// 19.00 Uhr /// Film
WERKSTATT DER KULTUREN /// Freier Eintritt
Szene Orient @ WorldWideCinema
Dananeer / Dananir >>>> Ägypten 1940
Fr, 12. August 2011 /// 21.00 Uhr /// Konzert
WERKSTATT DER KULTUREN /// 7 Euro, 5 Euro erm.
MigrationMusic @ Ramadan

Live: Dvora Davis (Jazz u.a.)
WorldMusicJam - kuratiert von Jonas Bibi Hammond.
Programminfos unter www.werkstatt-der-kulturen.de
Sa, 13. August 2011 /// 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr /// Konzert
MUSEUMSINSEL - MUSEUM FÜR ISLAMISCHE KUNST ///
16 Euro, 14 Euro + VVK-Gebühren
KUDSI ERGUNER & NURI KARADEMIRLI >>> Türkei
feat. Musiker des Konservatoriums für türkische Musik
Einer der besten Ney-Spieler der Welt und ein außergewöhnlicher Oud-Virtuose
spielen gemeinsam klassische und religiöse türkische Lieder vor der Fassade des Wüstenschlosses Mschatta im Museum für Islamische Kunst.
Möglichkeit zur Besichtigung des Museums ab Einlass bis Konzertbeginn.
Mi, 17. August 2011 /// 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr /// Buch-Präsentation & Diskussion
MUSEUMSINSEL - MUSEUM FÜR ISLAMISCHE KUNST ///
Freier Eintritt
WER IST HIER MINDERHEIT ?
Muslimische, jüdische und hispanische Erfahrungen von Fremdzuschreibung und Repräsentation von Minderheiten in Deutschland und Amerika.
Moderation: Mithu Melanie Sanyal;
Diskussion: Riem Spielhaus, Sergey Lagodinsky,
Macarena Hernández.
Eine Kooperation mit „The U.S. Embassy Literature Series“
und dem Zentrum Moderner Orient.
Möglichkeit zur Besichtigung des Museums ab Einlass bis Konzertbeginn.
Do, 18. August 2011 /// 19.00 Uhr /// Film
WERKSTATT DER KULTUREN /// Freier Eintritt
AfroDigital @ WorldWideCinema
The Figurine – Araromire >>>> Nigeria 2009
Fr, 19. August 2011 /// 21.00 Uhr /// Konzert
WERKSTATT DER KULTUREN /// 7 Euro, 5 Euro erm.
MigrationMusic @ Ramadan

Live: Abdourahmane Diop (Griot/Funk/Jazz)
WorldMusicJam - kuratiert von Jonas Bibi Hammond.
Programminfos unter www.werkstatt-der-kulturen.de
Mi, 24. August 2011 /// 21.00 Uhr, Einlass 20.00 Uhr /// Konzert
Die Nächte des Ramadan - Berlin Sessions
HEIMATHAFEN - SAALBAU NEUKÖLLN ///
10 Euro, VVK 8 Euro + VVK-Gebühren
CYMIN SAMAWATIE (Iran/Berlin) & friends
und Mitglieder der Berliner Philharmoniker
Klangwelten zwischen den Kulturen -
Cymin Samawatie schlägt musikalische Brücken und führt mit eigens für diesen Anlass geschaffenen Kompositionen Jazz- und Klassikgrößen wie Larry Porter und Mitglieder der Berliner Philharmoniker zusammen.
Do, 25. August 2011 /// 19.00 Uhr /// Film
WERKSTATT DER KULTUREN /// Freier Eintritt
Made in Europe @ WorldWideCinema
Le Grand Voyage >>>> Frankreich/Marokko, 2004
Fr, 26. August 2011 /// 21.00 Uhr /// Konzert
WERKSTATT DER KULTUREN /// 7 Euro, 5 Euro erm.
MigrationMusic @ Ramadan

Live: Trio Nasser Kilada (Pop/Traditionell)
WorldMusicJam - kuratiert von Jonas Bibi Hammond.
Programminfos unter www.werkstatt-der-kulturen.de
Fr, 26. August 2011 /// 20.15 Uhr /// Diskussion
Tipp zum Thema Ramadan
Arbeitskreis Neue Erziehung e.V., Hasenheide 54 ///
Freier Eintritt, Unkostenbeitrag für das Essen,
begrenzte Teilnehmerzahl
"Lange Nacht der Experten im Ramadan" >>> Deutschland
Gemeinsames Fastenbrechen und Diskussion
zum Thema „Bildungschancen von Kindern arabischer Herkunft in Deutschland“.
Die Veranstaltung findet auf Arabisch und Deutsch statt.
Weitere Informationen auf www.ane.de
Sa, 27. August 2011 /// 21.00 Uhr, Einlass 20.00 Uhr /// Musik, Text, Video
Die Nächte des Ramadan - Berlin Sessions
KULTURBRAUEREI - KESSELHAUS ///
10 Euro, VVK 8 Euro + VVK-Gebühren
PARADIESISCHES TOR! >>> Ein Berlin/Istanbul Abend
Kuratiert von Sonja Bender und Gudrun Gut
Grenzgänger, Musiker und Künstler aus Berlin und Istanbul setzen sich mit unterschiedlichen Vorstellungen vom Paradies auseinander und begeben sich in einer modernen Collage mit
Musik, Video und Literatur auf die Suche nach einer gemeinsamen Vision: schrill, sanft, sinnlich, visionär.
Wir machen das Tor auf!
So, 28. August 2011 /// Uhrzeit: tba /// Tanz
folklore & more
WERKSTATT DER KULTUREN /// Freier Eintritt
GEMA CITRA PERSADA >>> Indonesien
Die Reihe folklore & more präsentiert die besten Tanzgruppen aus Berliner Kulturkreisen mit Traditionellem, Modernem und Fusionen. Anlässlich der Nächte des Ramadan ist die indonesisch-deutsche Tanztruppe Gema Citra Persada angefragt.
Mi, 31. August 2011 /// 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr /// Diskussion mit anschließender Konzertnacht:
Die Nacht nach Ramadan
KULTURBRAUEREI - KESSELHAUS

19.00 Uhr Diskussion: Freier Eintritt
Junge Muslimische Stimmen im Dialog
Drei muslimische Jugendliche sprechen über ihre Positionen und ihr Leben als junge Muslime in Berlin. Der Senator für Inneres und Sport in Berlin,  Dr. Ehrhart Körting, ist der Schirmherr des JUMA Projektes und wird an der Diskussion ebenfalls teilnehmen. 

20.30 Uhr Konzert: 10 Euro, VVK 8 Euro + VVK-Gebühren
Hassan Abul Fadl >>> Syrien
feat. Berliner Orient-Ensemble
Eine Reise durch traditionelle, klassische und moderne orientalische Klangwelten mit dem Meister der arabischen Laute Oud, Hassan Abul Fadl.

Aziz Sahmaoui & Gnawa University >>> Marokko
Traditionellen Musik aus dem Maghreb trifft auf Jazz und moderne Fusionen, orientalische Rhythmen verbinden sich
mit Jazz-Rock.

Malika Zarra >>> Marokko
Die Sängerin mit der inspirierenden Stimme hat ihren ganz eigenen Urban-World-Jazz-Sound entwickelt: Sie verbindet Elemente des traditionellen nordafrikanischen Chaâbi, der Berberkultur, verschiedene Gnawa Polyrhythmen und Jazz.

Visuals by PODINSKI (XLTerrestials)
Fr, 02. + Sa, 03. September 2011
Ramadanfest auf der Karl-Marx-Straße
PLATZ DER STADT HOF /// Freier Eintritt
U-Bhf. Rathaus Neukölln oder Karl-Marx-Straße
Freitag: 16 bis ca. 20 Uhr
Samstag: 12 bis ca. 20 Uhr
Für die ganze Familie: Informations- und Marktstände, Kulinarisches und Rahmenprogramm: Clownerie, Tombola, Schminkangebote für Kinder, Tanz und Musik  - von Flötentönen bis zu türkischem Pop, von Schülergruppen bis zu Bands des Konservatoriums für türkische Musik.

Eine Veranstaltung des DAZ (Deutsch-Arabisches Zentrum) und des TDZ (Türkisch-Deutsches Zentrum) in Zusammenarbeit mit dem Citymanagement Karl-Marx-Straße.

www.aktion-kms.de

www.tdz-berlin.de

DAZ website
So, 04. September 2011 /// ab 15.00 Uhr ///
Familiennachmittag mit anschließendem Konzert
WERKSTATT DER KULTUREN

15 Uhr: Freier Eintritt
Familiennachmittag mit dem Konservatorium für türkische Musik
Zum Zuckerfest gibt es in der Werkstatt der Kulturen nicht nur Süßigkeiten, sondern auch musikalische Leckereien – präsentiert von Nachwuchskünstlern des Konservatoriums, wie dem Kinderchor,
und Bands wie Last Sound oder dem Duett Fantezi.
Weitere Informationen auf www.btmk.de

19 Uhr: 10 Euro, 7 Euro erm.
KANE MATHIS & NAQQARA >>> USA/Deutschland
Der Amerikaner Kane Mathis ist einer der herausragenden Meister der 21-saitigen westafrikanischen Harfe Kora und auch an der Oud. Begleitet wird er von Musikern des
Ensembles für Orientalische Musik Salsabil und des Perkussionensembles Naqqara.